Geburtshaus Delphys
Badenerstrasse 177
8003 Zürich

Telefon 044 491 91 20
Fax 044 491 91 56
info@delphys.ch

Telefonsprechzeiten:
Mo - Fr: 10 – 11 Uhr

Mails werden von Mo-Fr,
Anfragen auf der mailbox täglich beantwortet

Infoveranstaltungen für werdende Eltern:
(bitte unbedingt untenstehende Wegbeschreibung + Lageplan beachten!)

Montag, 28.05.18 um 19.00

Mittwoch, 06.06.18 um 19.00
Samstag, 09.06.18 um 10.00
Dienstag, 26.06.18 um 19.00

Mittwoch, 04.07.18 um 19.00
Samstag, 14.07.18 um 10.00
Dienstag, 24.07.18 um 19.00

Samstag, 04.08.18 um 10.00
Dienstag, 07.08.18 um 19.00
Mittwoch, 15.08.18 um 19.00

Für die Infoveranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Die Infoveranstaltung findet im Raum FLEX 1 statt. 
Den Raum erreicht man über die grosse Freitreppe (Lift links neben der Treppe).
Im Innenhof Eingang auf der rechten Seite benutzen.
Kursraum Kalkbreite

(zum Vergrössern anklicken)

Nach der Geburt

Die ersten Tage nach der Geburt, die wir als Wochenbett bezeichnen, sind die Zeit des gegenseitigen Kennenlernens für die neue Familie und die Zeit der Verarbeitung der Geburt für alle Beteiligten. Die Familie fängt langsam an, sich auf den neuen Alltag vorzubereiten.

Das Wochenbett zu Hause

Sie gebären ambulant im Geburtshaus. Das heisst, Sie gehen ca. 4 Stunden nach der Geburt nach Hause. Dort werden Sie von einer Hebamme während 10 Tagen besucht.

Das stationäre Wochenbett im Geburtshaus

 Stube

  • Eltern und Kind sind eine Einheit. Die Eltern betreuen ihr Kind von Anfang an selber, unter Anleitung einer Hebamme. Mutter und Kind werden nicht getrennt.
  • Wir bieten eine optimale Unterstützung beim Stillen und halten uns an die 10 Schritte zum erfolgreichen Stillen.
  • Das Vertrauen in die neue Lebenssituation, sowie die Eigenständigkeit der Eltern, wird von uns gefördert.
  • Eine flexible Tagesstruktur ist durch unsere kleine Wochenbetteinheit gewährleistet.
  • Es stehen Familienzimmer für Wöcherinnen und deren Begleitpersonen zur Verfügung.

 

Unser konkretes Angebot:

  • Die Betreuung im Geburtshaus nach der Geburt, nach Austritt aus der Wochenbettwohnung Weiterbetreuung zuhause.
  • Die Wochenbettbetreuung: Kontrolle von Mutter und Kind durch die Hebamme. Anleitung und Beratung beim Stillen, bei der Babypflege, sowie wohltuende Übungen für die Rückbildung.
  • Sie werden bei uns verpflegt und kulinarisch verwöhnt und können sich in einem bequemen hüsler-nest ausruhen.
  • Wochenbettaufenthalt nach geplanter Spitalgeburt
    (erkundigen Sie sich wärend unserer Telefonsprechzeit über freie Plätze)

Zimmer Orange

Zimmer Gelb

Zimmer lila
Fotos Dominique Meienberg

Zimmer grün

Greta

«Es war eine lange und steile Bergtour. Vielleicht nicht steiler, aber länger als viele, die wir bisher zusammen gemeistert haben. Oft war der Gipfel nur weit oben in den Wolken zu erahnen - ab und zu verschwand er sogar ganz aus dem Blickfeld. So blieb nur eines: Einen Schritt vor den nächsten setzen. Schritt um Schritt habt ihr uns ruhig geführt, unaufgeregt und ganz ohne Hektik. Uns Zeit gelassen, um wieder zu Schnauf zu kommen. Uns aufgemuntert, uns Vertrauen gegeben- und damit unser Selbstvertrauen gestärkt. Schritt für Schritt. Und plötzlich – schon fast unverhofft - war der Gipfel da und hat alle Strapazen von einem Moment auf den nächsten vergessen gemacht. Wir danken euch von ganzem Herzen, dass unsere kleine Tochter unter eurer Obhut zur Welt kommen durfte und für die ersten gemeinsamenTage, in denen ihr uns so liebevoll und umsichtig begleitet habt.»

Flurina und Sigi mit Greta