Geburtshaus Delphys
Badenerstrasse 177
8003 Zürich

Telefon 044 491 91 20
Fax 044 491 91 56
info@delphys.ch

Telefonsprechzeiten:
Mo - Fr: 10 – 11 Uhr

Mails werden von Mo-Fr,
Anfragen auf der mailbox täglich beantwortet

Infoveranstaltungen für werdende Eltern:
(bitte unbedingt untenstehende Wegbeschreibung + Lageplan beachten!)

Mittwoch, 03.01.18 um 19.00
Samstag, 20.01.18 um 10.00
Dienstag, 30.01.18 um 19.00

Dienstag, 06.02.18 um 19.00
Samstag, 17.02.18 um 10.00
Mittwoch, 28.02.18 um 19.00

Mittwoch, 07.03.18 um 19.00
Samstag, 17.03.18 um 10.00
Dienstag, 27.03.18 um 19.00

Samstag, 07.04.18 um 10.00
Dienstag, 17.04.18 um 19.00
Mittwoch, 25.04.18 um 19.00

Für die Infoveranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Die Infoveranstaltung findet im Raum FLEX 1 statt. 
Den Raum erreicht man über die grosse Freitreppe (Lift links neben der Treppe).
Im Innenhof Eingang auf der rechten Seite benutzen.
Kursraum Kalkbreite

(zum Vergrössern anklicken)

Nach der Geburt

Die ersten Tage nach der Geburt, die wir als Wochenbett bezeichnen, sind die Zeit des gegenseitigen Kennenlernens für die neue Familie und die Zeit der Verarbeitung der Geburt für alle Beteiligten. Die Familie fängt langsam an, sich auf den neuen Alltag vorzubereiten.

Das Wochenbett zu Hause

Sie gebären ambulant im Geburtshaus. Das heisst, Sie gehen ca. 4 Stunden nach der Geburt nach Hause. Dort werden Sie von einer Hebamme während 10 Tagen besucht.

Das stationäre Wochenbett im Geburtshaus

 Stube

  • Eltern und Kind sind eine Einheit. Die Eltern betreuen ihr Kind von Anfang an selber, unter Anleitung einer Hebamme. Mutter und Kind werden nicht getrennt.
  • Wir bieten eine optimale Unterstützung beim Stillen und halten uns an die 10 Schritte zum erfolgreichen Stillen.
  • Das Vertrauen in die neue Lebenssituation, sowie die Eigenständigkeit der Eltern, wird von uns gefördert.
  • Eine flexible Tagesstruktur ist durch unsere kleine Wochenbetteinheit gewährleistet.
  • Es stehen Familienzimmer für Wöcherinnen und deren Begleitpersonen zur Verfügung.

 

Unser konkretes Angebot:

  • Die Betreuung im Geburtshaus nach der Geburt, nach Austritt aus der Wochenbettwohnung Weiterbetreuung zuhause.
  • Die Wochenbettbetreuung: Kontrolle von Mutter und Kind durch die Hebamme. Anleitung und Beratung beim Stillen, bei der Babypflege, sowie wohltuende Übungen für die Rückbildung.
  • Sie werden bei uns verpflegt und kulinarisch verwöhnt und können sich in einem bequemen hüsler-nest ausruhen.
  • Wochenbettaufenthalt nach geplanter Spitalgeburt
    (erkundigen Sie sich wärend unserer Telefonsprechzeit über freie Plätze)

Zimmer Orange

Zimmer Gelb

Zimmer lila
Fotos Dominique Meienberg

Zimmer grün

Reflexzonentherapie nach Hanne Marquardt

Der Fuss – ein Spiegel des ganzen Menschen.

Mit einer speziellen Grifftechnik werden feine, differenzierte Impulse gesetzt, die sich auf die zugeordneten Körperteile übertragen und eine harmonisierende Wirkung auf die Organe und Gewebsfunktionen ausüben.

Als sanfte und zugleich sehr wirksame Therapieform eignet sich die Reflexzonentherapie besonders gut bei:
– Beschwerden in Schwangerschaft und Wochenbett
– Zur Geburtsvorbereitung

Weitere Infos und Termine:
Andrea Fenzl, Hebamme
Tel. 076 344 66 04